Bericht BR 24

Der Mittelpunkt Blaibachs nach dem Abriss der Leerstände im Centrum des Dorfes

                Die Frage war: Was soll hier her ?                      

Ein Konzerthaus war die Idee des Architekten Peter Haimerl und des Opernsängers Thomas Bauer.

Blaibach Konzerthaus-Streit eskaliert

Der Streit um das in Blaibach geplante Konzerthaus geht in eine neue Runde. Bei einer Bürgerversammlung am Samstag (16.3.13) verließ der Konzerthaus-Initiator den Raum, einer der Hauptgegner erklärte seinen Rücktritt.

 |

Planungszeichnung des neuen Dorfplatzes mit Konzerthaus in Blaibach im Bayerischen Wald | Bild: BR / Haimerl Architektur

Bei der Versammlung am Samstagabend wollten Bürgermeister, Architekt sowie Konzerthaus-Initiator und Sänger Thomas E. Bauer die konkreten Pläne für den Bau des Konzerthauses vorstellen. Dabei prallten die Meinungen von Befürworter und Gegner heftig aneinander.

 
Planungszeichnung des neuen Konzerthauses in Blaibach im Bayerischen Wald | Bild: BR / Haimerl Architektur

Konzerthaus sorgt seit Monaten für Diskussionen

In den letzten Monaten waren die Finanzierung und die Planung für ein Konzerthaus im Detail ausgearbeitet worden. Die ehrgeizigen Pläne in dem 1.900-Seelen-Dorf Blaibach sorgen seit Monaten für Diskussionen. Befürworter sehen darin eine Chance, den ländlichen Raum auf unkonventionelle Art zu beleben. Die Gegner fürchten die Kosten und meinen, dass so ein Projekt nicht auf das Land passt 

Bei einer Versammlung am Samstagabend wollten Bürgermeister, Architekt sowie Konzerthaus-Initiator und Sänger Thomas E. Bauer die konkreten Pläne für den Bau des Konzerthauses vorstellen. Dabei prallten die Meinungen von Befürworter und Gegner heftig aneinander

Bei dem Streit verließ der Konzerthaus-Initiator Thomas E. Bauer den Saal. Mittlerweile kündigte er aber an, er werde sein Engagement fortsetzen, wenn das Projekt nicht durch "Bürgerentscheide auf der Basis von Falschinformationen behindert wird."

 

Runder Tisch als Lösung

Bürgermeister Ludwig Baumgartner möchte jetzt Befürworter und Gegner zu einem nicht-öffentlichen Runden Tisch zusammenholen und die Konzerthaus-Idee auf diese Weise retten. Das 1,6 Millionen teure Projekt würde nach Auskunft des Bürgermeisters 60 Prozent Zuschüsse bekommen. Außerdem sollen über einen bereits gegründeten Förderverein Spenden gesammelt werden. Der Eigenanteil der Gemeinde würde auf 400.000 Euro gedeckelt. Obwohl der Baubeginn noch heuer geplant wäre, will der Bürgermeister mit einem Gemeinderatsbeschluss vorerst noch warten.

 

 

 

 

 

 

Hier finden Sie uns

Förderverein Konzerthaus Blaibach e.V.
Schloßleiten 2
93476 Blaibach

Kontakt

Rufen Sie einfach an 09941 906099 09941 906099 oder nutzen Sie unser Kontaktforumlar.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Förderverein Konzerthaus Blaibach e.V.